14. März 2019, 13:30 - 17:30 Uhr in der Hochschule Aschaffenburg (Aula, Gebäude 2)

Die internetbasierten Technologien haben bekannte Strukturen grundlegend verändert. Dadurch ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, die mit einer Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes einhergehen. Die neuen Arbeitsmodelle bringen aber auch einige Herausforderungen mit sich – auf Seiten der Arbeitgeber, der Beschäftigten und der Arbeitnehmervertretungen.

Durch den zunehmenden Fachkräftemangel hat sich der Arbeitsmarkt in einigen Branchen vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt entwickelt.  Mindestens im gleichen Maße, in dem sich potenzielle Arbeitnehmer bei den Unternehmen ihrer Wahl bewerben, müssen sich heute auch Arbeitgeber als „gute Wahl" präsentieren. Worauf Absolventen Wert legen, verdeutlicht unter anderem die Studienarbeit zur Arbeitgeberattraktivität aus Sicht der Studierenden an der Hochschule Aschaffenburg.

 

In den Kurzvorträgen greifen Unternehmen der Region die neuen Herausforderungen auf und zeigen individuelle Wege, wie man ihnen begegnen kann.

Ziele der Veranstaltung

  • Denkanstöße und Inspirationen liefern
  • Chancen und Möglichkeiten aufzeigen
  • Best-Practice-Ansätze vorstellen
  • Herausforderungen und offene Fragen adressieren
  • Vernetzen, diskutieren, profitieren! 

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Vorläufiges Programm

13:30 Eintreffen der Gäste bei Kaffee und Kuchen

 

14:00 Begrüßung und Vorstellung der laufenden Arbeiten im Bereich New Work

Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann, mainproject digital

 

14:30 Arbeitgeberattraktivität aus Sicht der Studierenden der Hochschule Aschaffenburg

Katharina Sulzmann & Tina Müller, Studentinnen an der Hochschule Aschaffenburg

 

15:00 Pause bei Kaffee und Kuchen

 

15:30 Kurzvorträge aus der Praxis

  • Arbeitsplatzgestaltung 4.0 -  Vanessa Weber, Werkzeug Weber GmbH
  • Co-Working: Alternative zur Konzern-Leben - Pierre Kerchner, Sofa Networks GmbH
  • New Work heißt: Viele Fehler machen - Bastian Bieber, B2 Communications GmbH
  • Office - Nine2Five? Disruptive Veränderungen der Arbeitswelt von morgen" - PASS IT-Consulting GmbH & Co. KG

16:30 Diskussion mit den Referenten

 

Anschließend Networking bei Snack und Schnack