10. Ringvorlesung Arbeitsmarkteffekte der Digitalisierung - Fachkräftemangel vs. Massenarbeitslosigkeit

16.12.2019 Arbeitsmarkteffekte der Digitalisierung - Fachkräftemangel vs. Massenarbeitslosigkeit (Prof. Dr. Erich Ruppert)

 

Manche befürchten im Zuge der Digitalisierung einen massenhaften Verlust an Arbeitsplätzen, weil intelligente Maschinen tun was zuvor Menschen gemacht haben. Eine Rechnung, die traditionell mit Post auf Papier ankommt, wird heute als elektronische Rechnung empfangen, weitestgehend automatisiert geprüft und im Rechnungswesen des Unternehmens verbucht. Ein potentieller Neuwagenkäufer hat sein Wunschfahrzeug bereits in einem Online-Konfigurator zusammengestellt. Fahrzeuge werden zum vernetzten und autonomen Fahren weiterentwickelt. Die Beispiele zeigen, digitale Technologien verändern die Aufgaben der Bilanzbuchhalterin, des Beraters im Autohaus und des LKW-Fahrers. Sie berühren die Tätigkeitsprofile von fast allen Arbeitern, Angestellten, Managern und Selbstständigen. In der Veranstaltung wird diskutiert, wie sich Arbeitsmärkte verändern können und welche Ansatzpunkte für die positive Gestaltung der Auswirkungen denkbar sind. 

16.12.2019 Arbeitsmarkteffekte der Digitalisierung - Fachkräftemangel vs. Massenarbeitslosigkeit (Prof. Dr. Erich Ruppert), TH Aschaffenburg Gebäude 20 Raum E12

0,00 €

  • verfügbar