Mit Design Thinking zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen


6-wöchiger Kurs / Kick-off am 24.05.2022 um 11:00 Uhr

Beim letzten Treffen der Community für nachhaltige Geschäftspraktiken wurde die Innovationsmethode Design Thinking vorgestellt. Wir möchten Sie dazu einladen, in einem geführten Design Thinking Prozess in den nächsten Wochen einen Baustein für mehr Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen zu entwickeln. Die Aufgabenstellung für ihr Unternehmen legen Sie selbst fest – es sollte nur etwas mit sozialer oder ökologischer Nachhaltigkeit zu tun haben. Der Kurs wurde von Meike Schumacher entwickelt und wird von ihr als Coach betreut.

 

Welche Unternehmen können mitmachen?

Maximal 10 Unternehmen aus der Region Bayerischer Untermain, die bereit sind, mindestens 3 (besser mehr) MitarbeiterInnen für ca. 2 Stunden pro Woche an einem Thema arbeiten zu lassen, das das Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit nach vorne bringt.

 

Wie sollte ein Projektteam im Unternehmen zusammengesetzt sein?

Idealerweise kommen die Projektteilnehmenden aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Hierarchien. Verschiedene Blickwinkel erhöhen die spätere Akzeptanz der Lösung!

 

Wie läuft das Ganze ab?

Sie melden sich für direkt hier auf der Seite an. Zum Anmeldeformular

Mit allen teilnehmenden Unternehmen wird ein Kick-Off Termin (virtuell) durchgeführt, in dem der Ablauf und die Lernplattform vorgestellt werden und alle Unklarheiten beseitigt werden können. Zudem stimmen wir die Uhrzeit für das wöchentliche Meeting ab.

Auf unserer Lernplattform https://mainproject.elearning-home.de werden regelmäßig dem Fortschritt entsprechend der Lernpakete mit Video bereitgestellt, die Ihnen die Aufgabe der jeweiligen Phase erklären. Sie schauen sich das jeweilige Lernpaket mit Ihrem Team an und bearbeiten gemeinsam die Aufgabe der Phase. Planen Sie hierfür jeweils ca. 1,5-2 Stunden ein.

Jede Woche findet eine Videokonferenz mit allen Teilnehmenden statt. Hier können Sie Fragen an Ihren Coach stellen und sich gegenseitig Feedback und Tipps geben (wenn Sie das möchten)

Am Ende der letzten Phase findet eine Abschlussveranstaltung statt, in der wir die letzten Wochen Revue passieren lassen und die Erfolge feiern. Wir werden uns in der Gruppe aller Teilnehmenden darauf einigen, ob wir diesen Termin virtuell oder in Präsenz durchführen.

 

Was kostet das?

Da der Kurs im Rahmen des ESF-Maßnahme mainproject angeboten wird, ist er für die teilnehmenden Unternehmen kostenfrei. Was wir als „Investition“ von Ihnen erwarten, ist eine verbindliche Teilnahme – wer startet sollte auch bis zum Ende dabeibleiben und die Termine wahrnehmen.

 

Wie ist der Zeitplan?

Der Kick-Off Termin findet am Dienstag, den 24.05.2022 um 11 Uhr via Zoom statt

Phase 1:              24.05. Bereitstellung des Lernpakets / 02.06. Besprechung (online)

Phase 2:              07.06. Bereitstellung des Lernpakets / 23.6. Meeting (längerer Zeitraum wegen bayer. Pfingstferien)

Phase 3:              27.06. Bereitstellung des Lernpakets / 30.6. Besprechung (online)

Phase 4:              04.07. Bereitstellung des Lernpakets / 07.07. Besprechung (online)

Phase 5:              11.07. Bereitstellung des Lernpakets / 14.07. Besprechung (online)

Phase 6:              18.07. Bereitstellung des Lernpakets / 21.07. Besprechung (online)

 

Abschlussveranstaltung:  28.07.2022 um 16 Uhr in Präsenz oder virtuell (nach Absprache)