Artikel mit dem Tag "Digitaler Wandel"



Für Sie besucht · 07. November 2019
Der Ausgangsprozess für die Digitalisierung in der Finanzbuchhaltung ist die Umwandlung klassisch analoger Daten (Kassenbelege, Rechnungen, Bankauszüge) in digitale Formate sowie die Daten-übernahme aus Mandantensystemen. Im Kern werden damit einfache Routineaufgaben der Fi-nanzbuchhaltung automatisiert.

Für Sie besucht · 31. Oktober 2019
„Die Finanzbranche ist eine Kernbranche des Digitalen Wandels.“ Von dieser These ausgehend erklärte Prof. Dr. Boris Bauke, wie sich dieser Wirtschaftszweig in den vergangenen Jahren gewandelt hat und weiter mächtig in Bewegung ist.

Für Sie besucht · 24. Oktober 2019
Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen betrieblichen Handelns. Diese Entwicklung greift eine öffentliche Ringvorlesung zum „Digitalen Wandel“ an der Technischen Hochschule Aschaffenburg auf, in der die verschiedensten betrieblichen Handlungsfelder sowie die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen diskutiert werden.

New Work · 22. August 2019
Eine Woche ohne Handy und Laptop – dafür Sonne, Meer und Nordseebrise Ich bin ein Digital Immigrant. Ein was? Ein Digital Immigrant ist eine Person, die nicht mit Handy und Laptop aufgewachsen ist, sondern sich deren Benutzung erst im Erwachsenenalter aneignen musste. Entgegen vieler Bekannter im gleichen Alter bin ich aber schon sehr mit den digitalen Technologien verwachsen, sprich mein Handy und mein Laptop nutze ich privat und vor allem beruflich exzessiv.

Für Sie besucht · 20. Juli 2018
Der Digitale Wandel verändert die Arbeitswelt – diese allgemein bekannte Tatsache wurde im Sommer-Semester 2018 in einem Seminar an der Hochschule in Aschaffenburg von den Studierenden mit Vertretern der IG Metall und der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung KAB intensiv diskutiert.