Open Innovation

Gemeinsamer Workshop von IHK Aschaffenburg und mainproject transform in Verbindung mit innovabunt am 23. Oktober 2024


Die stetig wachsende Globalisierung, der technische Wandel und die öffentliche Verfügbarkeit von Know-how führen zu einem immer größer werdenden Innovationsdruck, dem, besonders in kleineren Unternehmen, nicht mehr mit internen Ressourcen gerecht zu werden ist. Genau an dieser Stelle setzt Open Innovation an: eine Innovationsstrategie, die Innovationsaktivitäten nach außen hin öffnet und für externe Stakeholder zugänglich macht. Seien es Lieferanten, Kunden, Experten, andere Unternehmen oder die generelle Öffentlichkeit, sie alle können mit ihren Inputs und Synergieeffekten Unternehmen bei der Entwicklung von Innovationen helfen.

 

Doch was genau ist Open Innovation und wie sehen Best Practice Beispiele in der realen Welt aus? Das wollen mainproject transform, die IHK Aschaffenburg und die Open Innovation Plattform innovabunt in diesem Workshop näher beleuchten. Teilnehmende lernen nicht nur die Theorie und Use Cases kennen, sondern werden auch praktische Kreativitätstechniken trainieren, mit denen sie im eigenen Unternehmen innovative Ideen generieren können.

 

Der Workshop findet am 23. Oktober von 9:00 bis 13:00 Uhr in der IHK Aschaffenburg statt und ist für Teilnehmende kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

 

Veranstaltungsort

IHK Aschaffenburg

Kerschensteinerstraße 9

63741 Aschaffenburg

 

Anfahrt

 


Über den Referenten

Marcel Beydogan ist Gründer der innovabunt UG in Alzenau und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TH Aschaffenburg bei mainproject.