New Work

New Work · 16. Juli 2020
Unternehmen kämpfen derzeit an allen Ecken und Enden: Die Pandemie hat wichtige Lieferketten geschrottet. Ein gewohntes Absatzniveau auf den globalen Märkten erscheint Utopie, sind große Regionen doch von harten Lock-Downs betroffen und werden danach lange brauchen, um auf dem gleichen Niveau wie vorher zu sein …

New Work · 10. Juni 2020
Unser Kollege Joachim Schmitt hat ein Update zu seinem Homeoffice-Leben verfasst. Raus aus der Käfighaltung ist nun sein Motto.

New Work · 04. Juni 2020
Nichts ist blöder, als wenn man seinen Arbeitsalltag nicht leiden kann. Und mit ein paar Gadgets und Routinen wirkt alles gleich viel freundlicher. Hier meine ultimative Liste an Dingen, auf die ich in Büro und Homeoffice nicht verzichten möchte.

New Work · 19. Mai 2020
Diesmal in unserer Homeoffice-Reihe: Unser Kollege Joachim Schmitt erzählt von seinen Erfahrungen und Eindrücken aus dem Homeoffice.

New Work · 15. Mai 2020
Diesmal erzählt uns unsere Mitarbeiterin Christina Höflich-Staudt aus ihrem Homeoffice Alltag.

New Work · 12. Mai 2020
Endlich arbeiten, wo andere Urlaub machen - Willkommen im HomeOffice Prof. Dr. Carten Reuter erzählt von seinen Erfahrungen aus dem Homeoffice.

New Work · 23. April 2020
In diesem Blogbeitrag erzählt Meike Schumacher von mainproject digital ihr Sicht auf das lang anhaltende Homeoffice durch die Coronakrise.

New Work · 16. April 2020
In diesem Blogeintrag schildert Katja Leimeister ihre Erfahrungen im mittlerweile fast 5-wöchigen Homeoffice, das der Corona Krise geschuldet ist.

New Work · 26. März 2020
Das New Work Symposium - Weiterbildung für den Digitalen Wandel - brachte in Vorträgen und Mini-Workshops neue Erkenntnisse rund um Themen, Formate und Kompetenzbedarfe, um Entscheider und Mitarbeitende für die Herausforderungen der Arbeit 4.0 fit zu machen.

New Work · 30. Januar 2020
Arbeitgeber, die zukunftsfähig aufgestellt sind, haben ihren Mitarbeitenden mehr zu bieten. Vor allem denjenigen, die ein sicheres Arbeitsverhältnis suchen. Stopp: Sicherheit? Ist es nicht so, dass ohnehin Jobhopping speziell für die Leute bis 40 auf dem Karrierepfad steht, um möglichst schnell voran zu kommen? Da ist das Argument Sicherheit doch gar nicht so wichtig, oder?

Mehr anzeigen