New Work und New Learning
Agiles Projektmanagement · 03. August 2021
Wie hängen diese beiden Begriffe zusammen. Nachdem man „old school“ früher Arbeiten und Lernen eher räumlich und zeitlich getrennt hat, setzen sich immer mehr Formen des Lernens durch, die am Arbeitsplatz stattfinden. Lernumgebung und Arbeitsumgebung verschmelzen. Was steckt dahinter?

Was ist eine sichere Identität? Und zu welchem Zweck braucht man sie?
Digitaler Wandel · 30. Juli 2021
Man braucht „Sichere Identitäten“, wenn es um die Legitimation von Kunden und Geschäftspartnern in (Digitalen) Geschäftsprozessen geht – ungesetzliches Verhalten und Betrug sollen durch eine sichere Feststellung der Identität der Beteiligten vermieden werden. In diesem Kontext werden die Gegenstände der „Vertrauensvollen Identität“ und der „Zuverlässigen Identität“ intensiv erörtert.

Für Sie besucht: Digitalisierung und Kennzahlen als Enabler für Klimaneutralität
Für Sie besucht · 21. Juni 2021
Im Rahmen der „Woche der Umwelt“ wurde unter der Ägide des Bundespräsidenten eine digitale Veranstaltungsserie über zwei Tage mit verschiedenen Fachforen veranstaltet. Im Fachforum 2 stand am Donnerstag, dem 10. Juni 2021 um 14:00 Uhr das Thema „Digitalisierung und Kennzahlen als Enabler für Klimaneutralität“ im Mittelpunkt. Prof. dr. Erich Ruppert hat den Vortrag für uns zusammengefasst.

WORKING OUT LOUD (WOL) – eine Reise, die sich für uns lohnte
Agiles Projektmanagement · 28. Mai 2021
Wenn Sie Working Out Loud (WOL) noch nicht kennen, nehmen wir Sie in unserem Blogbeitrag mit auf unsere spannende Bildungsreise. Erfahren Sie, wie wir aus einem zufällig zusammengewürfelten Team eine eingeschworene Gemeinschaft mit eigener Projektidee wurden. Und warum wir WOL unbedingt weiterempfehlen!

Der Bauch sagt ja, das Canvas nein!
Agiles Projektmanagement · 26. Mai 2021
Interessante Einblicke in das methodische Vorgehen zur Begutachtung einer innovativen Idee gab uns Fabian König beim letzten Treffen der Agilen Community Bayerischer Untermain. Fabian König ist Head of InnoConsulting bei Green Sale, einer Tochter von ERBACHER the food family.

Eile mit Weile: Erfahrungen eines Software-Unternehmens bei der Einführung von SCRUM
Agiles Projektmanagement · 21. Mai 2021
Beim Online-Treffen der Agilen Community Bayerischer Untermain am 12. Mai wurde es mal wieder deutlich: Die Agile Transition in klassisch geführten Unternehmen braucht Zeit! Das Software-Entwicklungsunternehmen Applied Security (apsec) aus Großwallstadt ließ uns an seinen wertvollen Erfahrungen bei der Einführung von SCRUM teilhaben.

Wissenstransfer zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit
Sonstiges · 20. Mai 2021
Mit dem 1. Juli 2021 beginnt eine neue Projektphase für den Wissenstransfer an der TH Aschaffenburg. Die seit über 10 Jahren laufende Serie der ESF-Maßnahmen „mainproject“ wird fortgesetzt. Der bevorstehende Start der neuen Projektphase war Anlass eine Bilanz zu ziehen und einen Ausblick auf das kommende Projekt zu wagen.

SCRUM Workshop am 16.04.2021 - Rückblick auf einen Tag voller Impulse und wertvoller Tipps
Agiles Projektmanagement · 21. April 2021
Allerorten hört man, dass Organisationen agiler werden sollen und Produkte und Dienstleistungen mit agilen Methoden und Frameworks wie SCRUM und Kanban schneller und marktgerechter entwickelt werden sollen. Mit unseren SCRUM Lego City Workshops haben wir schon seit 2018 mehrmals pro Jahr eine Gruppe von Vertretern aus KMU der Region an die Methode SCRUM herangeführt. Doch Corona macht uns hier eindeutig einen Strich durch die Rechnung. Doch mit virtuellen Formaten kommen wir auch ans Ziel.

TH Aschaffenburg setzt mainproject-Reihe fort
Sonstiges · 06. April 2021
„mainproject hybrid“ wird als Projekt zum hybrid-digitalen Wissenstransfer zwischen Hochschule und Unternehmen mit 575.000 Euro gefördert. Das Information Management Institut (IMI) an der Technischen Hochschule Aschaffenburg führt seit dem Jahr 2009 eine Reihe von Maßnahmen zum Wissenstransfer im Digitalen Wandel durch, die vom Europäischen Sozialfonds (ESF) mitfinanziert werden. Diese sind unter dem Programmtitel „mainproject“ in der Wirtschaft am Bayerischen Untermain bekannt geworden.

Wissenstransfer der Hochschule:  Symposium an der TH Aschaffenburg vernetzt Wissenschaft und Wirtschaft
Für Sie besucht · 25. März 2021
Im steten Wandel der Wirtschaft brauchen Unternehmen einen ebenso steten Wissenstransfer aus der akademischen Forschung und Lehre. Dabei reicht es nicht aus, neues Wissen alleine über neue Arbeitskräfte in ein Unternehmen zu holen. In seinem Eröffnungsstatement betont der bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler: „Die Hochschulen von heute wirken aktiv und dynamisch nach außen mit dem Ziel, konkreten Mehrwert für Praxis und Gesellschaft zu schaffen.“

Mehr anzeigen