Vom Wiener Schmäh, Rindern und New Work Mindset ...
New Work · 06. Juli 2022
Ob Naschmarkt, Stephansdom oder Prater, nach genau 48 Stunden können wir eines mit Gewissheit sagen: Wien, wir waren da - und zwar nicht umsonst. Unser hier zu erledigender Auftrag ist noch voll im Gange, die Reise in die aktuell zur "lebenswertesten Stadt der Welt" gekürten Metropole hat sich in vielerlei Hinsicht jetzt schon mehr als gelohnt ...

ABgehört
Agiles Projektmanagement · 10. Juni 2022
Glück im Unglück hatten wir gestern bei unserem Treffen der Agilen Community. Eigentlich hatte Martin Däfler uns eingeladen, einen besonderen Stadtrundgang zu machen. Bei „Abgehört“ geht es um die Vermittlung von Kommunikationsregeln. In seinem Konzept sind diese mit spezifischen Gebäuden oder Plätzen verknüpft, sodass die ZuhörerInnen sich die Regeln leichter einprägen können. Wettbedingt kam es anders!

Soziale Nachhaltigkeit bei WIKA – ein Praxisbericht
Nachhaltigkeit · 08. April 2022
Bei letzten Treffen der Community für nachhaltige Geschäftspraktiken am 15. März 2022 berichtete Projektleiterin Rebecca Stenger über die Anstrengungen für soziale Nachhaltigkeit beim international agierenden Unternehmen WIKA. Dabei stellte sie die Maßnahmen am Standort Klingenberg und auch viele Engagements im Ausland vor.

Agiles Arbeiten in der Medizintechnik
Agiles Projektmanagement · 31. März 2022
Ist die Medizintechnik – ein stark regulierter Markt – eigentlich für Agiles Arbeiten geeignet? Es gibt doch so viele Vorgaben und Regelungen, die kaum Spielraum lassen. Dr. Friederike Sziegat hat bei der Agilen Community Bayerischer Untermain am 23. März aus der Praxis berichtet, an welchen Stellen sie bei imeco agiles Projektmanagement eingeführt hat und wie es funktioniert.

Weiterbildung als Schlüssel für soziale Nachhaltigkeit im New Work
Die „soziale Nachhaltigkeit“ spielt in den Unternehmen eine bedeutende Rolle. Sie adressiert die personelle Weiterentwicklung und damit letztendlich eine erfolgreiche Zukunft der Betriebe. Aber wie sind die Interessenlagen in Bezug auf dieses Thema seitens der Politik, der Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden? Wie und auf welche Weise kann eine nachhaltige soziale Weiterbildung als fester Bestandteil von Unternehmen integriert werden?

Zahlen und Schulden
Für Sie besucht · 16. Januar 2022
Wenn es um Geld und Wettbewerb geht, spielen zwei weitere Faktoren meist einen ausschlaggebenden Faktor: Zahlen und Schulden. Genau mit diesen wesentlichen Bestandteilen einer funktionierenden Marktwirtschaft haben sich zwei Experten in der Ringvorlesung vom 13. Dezember 2021 auseinandergesetzt: Thomas Schurk, Komplementär von der Creditreform Aschaffenburg und Bernd Bütow, CEO des Verbands der Vereine Creditreform e.V., Neuss.

Der nachhaltige Wert des Geldes
Für Sie besucht · 13. Januar 2022
Gerade in Zeiten von erhöhter Inflation stellt sich die Frage, wie „man sein Geld“ nachhaltig wertsichern kann. Nachdem seit vielen Jahren die Zinsen sehr niedrig sind, kommt es mit der aktuellen Inflationsrate nun zu einer stillen Enteignung von Geld (Bargeld, Giralgeld, Festgeld, Sparbücher), sprich real betrachtet kommt es zu Verlusten, denn die Kaufkraft sinkt. Liquide Mittel sind mehr als genug im Markt vorhanden.

Bitcoin, Stablecoin und Digitales Geld
Für Sie besucht · 10. Januar 2022
Die Jahre 2008/2009 waren für die Finanzmärkte eine besondere Situation. Die Finanzkrise zeigt, dass das bis dahin unerschütterliche Vertrauen in Großbanken und Finanzinstitute aufgrund ihrer spekulativen Geschäfte vielleicht nicht immer gerechtfertigt war. Institutionen wie die Lehman Brothers waren über Nacht insolvent, andere Banken mussten mit Steuergeldern gestützt werden … Begünstigt durch diese einschneidenden Ereignisse gewann eine neue Idee Beachtung.

Geld und Ethik
Für Sie besucht · 20. Dezember 2021
Die Bibel ist eine wichtige Quelle zu den Fragen der Ethik in unserem christlich geprägten Kulturkreis – und sie ist voller Anspielungen auf Geld, Besitz und Reichtum. Besonders im Neuen Testament finden sich viele Episoden und Parabeln, die eine Wertung hinsichtlich Geld und Reichtum erlauben.

Führen mit Menschlichkeit und Vertrauen
Agiles Projektmanagement · 16. Dezember 2021
Mitarbeitende werden immer anspruchsvoller. Die eher jüngeren wollen ihre Freiheiten und idealerweise auch ein bisschen Spaß bei der Arbeit, die lang gedienten tun sich mit „agiler Führung“, die auf Selbstverantwortung und -organisation aufbaut, eher schwer. Wobei es nicht immer nur ein Generationenthema ist. Es kommt auf das Mind Set an. Und das wiederum wird stark von der Unternehmens- und Führungskultur geprägt.

Mehr anzeigen