Artikel mit dem Tag "Ringvorlesung"



Für Sie besucht · 16. Januar 2020
KI ist nicht eindeutig definiert. Üblicherweise beschreiben wir damit lernende Maschinen, die mit ihrer besonderen Rechenleistung, mit Daten aus der Vergangenheit, hochwertige Korrelationen zur Zukunft anstellen können. Manchmal werden sie in menschenähnlicher Gestalt (antropomorph) designed. Diskutiert werden die großen maschinellen Systeme im autonomen Fahren, in der Robotik und der Industrie 4.0. Tatsächlich hat sich die KI z. B. im Handel schon längst breit gemacht.

Für Sie besucht · 13. Dezember 2019
Das Engagement der Gewerkschaft im Digitalen Wandel Die IG Metall ist die größte Einzelgewerkschaft des DGB am bayerischen Untermain. Dies umfasst die Branchen Metall- und Elektroindustrie, Textil, Bekleidung, Holz und Kunststoff. Die Gewerkschaft sieht sich als konstruktiver Akteur in der Gestaltung des Digitalen Wandels. Sie vertritt dabei die Interessen der Arbeitnehmer in der Region.

Für Sie besucht · 05. Dezember 2019
Unter Legal Tech wird der, mit der Digitalisierung einhergende Wandel der Rechtsbranche bezeichnet. Im engeren Sinne meint das die softwaregestützte juristische Leistungserbringung. Vielfach sind dies juristische Dienstleistungsangebote über Internet-Plattformen. Für Deutschland gibt es aktuell 190 derartige Dienstleister die als „Legal Tech“ registriert sind.

Für Sie besucht · 07. November 2019
Der Ausgangsprozess für die Digitalisierung in der Finanzbuchhaltung ist die Umwandlung klassisch analoger Daten (Kassenbelege, Rechnungen, Bankauszüge) in digitale Formate sowie die Daten-übernahme aus Mandantensystemen. Im Kern werden damit einfache Routineaufgaben der Fi-nanzbuchhaltung automatisiert.

Für Sie besucht · 31. Oktober 2019
„Die Finanzbranche ist eine Kernbranche des Digitalen Wandels.“ Von dieser These ausgehend erklärte Prof. Dr. Boris Bauke, wie sich dieser Wirtschaftszweig in den vergangenen Jahren gewandelt hat und weiter mächtig in Bewegung ist.

Für Sie besucht · 24. Oktober 2019
Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen betrieblichen Handelns. Diese Entwicklung greift eine öffentliche Ringvorlesung zum „Digitalen Wandel“ an der Technischen Hochschule Aschaffenburg auf, in der die verschiedensten betrieblichen Handlungsfelder sowie die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen diskutiert werden.